Technical Rider

UM UNSERE 20-MINUTEN-SHOW BESTMÖGLICH UMZUSETZEN, BEDARF ES EIN PAAR VORAUSSETZUNGEN

WIR BRINGEN MIT:
Bar wie Abbil­dung, das gesamte Bar-Equipment, aus­re­ichend Gläser, die Zutaten für die vere­in­barte Menge an Cock­tails.

Der komplette Aufbau dauert ca. eine halbe Std., die Bar muss aber nicht gleich auf Auftrittsposition stehen. Alle Teile sind rollbar und können vor der Show schnell hin- und nach dem Auftritt schnell weggerollt werden – in ca. 1-2 Minuten.

DER VERANSTALTER STELLT BITTE:

Platz:

Stell­fläche für die Bar (BxT): 2,20m x 2m – lichte Höhe Min­i­mum 2,30m.

Spielfläche für die Show (BxT): jeweils noch 1m links und rechts von der Bar und 2m davor.
Also ca. 4m x 4m
Spielfläche/Bühne muss nicht erhöht sein, je nach Pub­likumssi­t­u­a­tion ist es aber sin­nvoll.

Sound:
Tonan­lage mit CD-Player

Licht:
aus­re­ichende Ausleuch­tung der Spielfläche (warme Far­ben). Wenn möglich auch Beleuch­tung von hin­ten, damit wir die jonglierten Gegen­stände auch gut sehen.

Strom:
230V Schuko auf der Spielfläche für Innen­beleuch­tung der Bar.

Son­stiges:
5kg Eiswür­fel (kein Crushed-Eis)

Wichtige Hin­weise:
Die Bar hat die Maße 2.20m x 0,80m und wiegt ca. 120kg.
Sollte der Auftrittsort nicht eben­erdig sein und kein Las­te­naufzug in aus­re­ichen­der Größe zur Ver­fü­gung ste­hen, dann stellt der Ver­anstal­ter bitte zwei Helfer mit kräfti­gen Ober­ar­men.

Bei Abwe­ichun­gen der Bedin­gun­gen vor Ort geben Sie uns bitte Bescheid.
Die langjähri­gen Erfahrun­gen der Kün­stler und gemein­sames Impro­vi­sa­tion­stal­ent wer­den auch für schwierig­ste Gegeben­heiten eine Lösung finden.